…Partnerschaft und Sexualität

Auch das Thema Sexualität gehört in die Beratung, wenn zwei Partner damit nicht zufrieden sind, oder nicht darüber sprechen können. Häufig höre ich in Beratungen solche oder ähnliche Sätze: 

 

– “Meine Partnerin/ mein Partner hat keine Lust mehr auf Sexualität.”

– “Unsere Partnersexualität macht uns keine Freude mehr.”

– “Haben wir genug Sex?”

– “Er will immer – und das setzt mich unter Druck!”

– “Er/Sie möchte Dinge, die ich nicht will.”

– “Wir haben es nie gelernt, über unsere Sexualität angemessen zu sprechen.”

Darüber hinaus gibt es noch unzählige andere Themen, die zwischen Partnern zu Konflikten oder zu hartnäckigem Schweigen führen können. Sexualität ist aber eine Kommunikationsform. Ohne Verständigung funktioniert sie nicht. Trauen Sie sich. In ihrem eigenen Tempo und ihrer eigenen Sprache finden wir Wege, über das Thema so zu sprechen, dass sie sich besser verstehen. 

Über Sexualität angemessen zu sprechen ist nicht immer leicht. Deswegen kommt es auf eine qualifizierte Ausbildung an. Hier ist meine: 

Sexualtherapie IFW Dokument