Angekommen – was erfahrene Paare brauchen

Immer wieder fällt mir in meiner Praxis auf, dass die größten Partnerschaftsklippen nicht in jungen, wilden Jahren auf die Paare warten, sondern eben genau dann, wenn das vielbeschworene „ruhigere Fahrwasser“ erreicht scheint. Während junge Paare viele äußere Zwänge und Pflichten spüren, die sie dazu veranlassen, eigene Bedürfnisse zurück zu stellen, ergreift die erprobten Paare meist im Alter zwischen 45 und 55 eine große Frage nach Sinn, Plan und Ziel des Lebens.